Link verschicken   Drucken
 

Chronik

  • Der Kindergarten St. Agatha wurde nach einer Bauzeit von 11 Monaten und der Einweihung von Herrn Pfarrer Peter Rück am 01.09.1971 eröffnet.

 

  • Es entstand eine Dreigruppeneinrichtung, in der insgesamt 90 Kinder betreut wurden.

 

  • Damals gab es eine „grüne“, „rote“ und „gelbe“ Gruppe.

 

  • Die Namen der Gruppen wurden, je nach konzeptioneller Weiterentwicklung, verändert und heißen zur Zeit „Wunderwald“, „Drachenstadt“ und „Lummerland“.

 

  • In den drei Gruppen werden derzeit 69 Kinder betreut.

 

  • Der Kindergarten liegt im Dorfkern von Rorup und befindet sich in direkter Nachbarschaft zur Grundschule und zur Kirche.