Link verschicken   Drucken
 

Die Umgewöhnung

Die Umgewöhnung der 3 und 4 jährigen Kinder vom Lummerland in die anderen Gruppen ist abhängig vom Entwicklungsstand jedes einzelnen Kindes. So können Kinder im Alter von 3 oder im Alter von 4 Jahren in eine der großen Gruppen wechseln. Für die Umgewöhnung setzen wir im Kindergarten ca 3 Monate an.

 

Phase 1: Während der Waldwochen sind die Kinder aus der Drachenstadt und dem Wunderwald nicht im Haus. In der Zeit spielen die Lummerlandkinder mit ihren Erzieherinnen in den neuen Gruppen.


Phase 2: Die neue Bezugserzieherin kommt in das Lummerland und lernt dort die Kinder kennen, spielt mit ihnen und beginnt den Beziehungsaufbau


Phase 3: Die Lummerlanderzieherin und die neue Erzieherin treffen sich mit dem Kind in der neuen Gruppe und spielen dort gemeinsam

 

Phase 4: die Lummerlanderzieherin zieht sich aus dem Kontakt zurück und ist nur als sichere Bezugsperson in der neuen Gruppe.

 

Phase 5: Die Lummerlanderzieherin verabschiedet sich von dem Kind und übergibt es an die neue Gruppe.